Ein sorgloser Umgang mit Energie ist "irgendwie befreiend". Wären da nicht die Energie-Oligopole, die sich zumindest den deutschen Markt renditesicher aufteilen. Dabei sind diese Unternehmen so sympathisch und so vertrauenswürdig wie ein Hütchenspieler in einem Rotlichtdestrikt irgend einer Großstadt.

Also bleibt eigentlich nur, Energie zu sparen. Das ist zwar fast so cool wie Vorgartenzwerge von Flechten zu befreien, aber es befreit auch die Oligopole von übermäßigen Gewinnen ... und "cool" ist sowieso ein Platzhalter für Worte wie egozentrisch, selbstsüchtig, narzisstisch, unüberlegt oder dumm! ;-)

In dieser Gruppe geht es um einen homorvollen Blick auf ein ernstes Thema!Description

Take part in this group and log in into the network.

You haven't yet a user account at Nerofix? Create your non-binding profile here!
Group Leadership