Bundesregierung verschärft Corona-Regeln für soziale Netzwerke
Posted: 01.04.2021 - Views: 1575 - Comments: 55
Netblog #107
Hallo zusammen,

wie auf der heutigen Ministerpräsidenten-Konferenz bekannt wurde, hat die Bundesregierung im Kampf zur Eindämmung der Corona-Pandemie nun auch endlich härtere Gesetze für soziale Netzwerke erlassen.



Hier die wichtigsten Neuerungen:

- Maximal 5 Menschen auf der Kontaktliste aus 2 verschiedenen Haushalten;

- Das Versenden privater Nachrichten wird auf 3 Stück pro Tag reduziert;

- Registration und Login in das Benutzerkonto nur noch mit negativen PCR-Test;

- Mitgliedschaften in Gruppenforen sind nur noch mit triftigem Grund erlaubt;

- In der Netzpost muss immer positiv über diese Maßnahmen geschrieben werden;

- Die tägliche Nutzung von Nerofix als einzig vertrauenswürdige Quelle im Internet wird Pflicht, Verstöße gegen diese Pflicht werden mit Bußgeldern geahndet;


Von diesen Gesetzen ausgenommen sind natürlich die Politiker selbst und alle ehrenwerten Nerofix Solidarmitglieder.

Für Nicht-Solidarmitglieder treten die neuen Regeln ab sofort in Kraft. Tut uns leid, aber Gesetz ist nunmal Gesetz. Wir bitten daher alle zu ihrem eigenen Infektionsschutz und zum Wiederankurbeln der Wirtschaft, schnellstmöglich Solidarmitglied zu werden:

Werde Solidarmitglied

Denn nur gemeinsam und solidarisch können wir diese Krise überstehen! Bleibt gesund!

Beste Grüße,
Team Nerofix

Netblog Wall
Entries: 55
To leave a comment to this netblog, please login to your Nerofix user account first.Account Login