Nerofix Community - Optimierung der Ladezeiten gestartet
Posted: 08.08.2015 - Views: 10078 - Comments: 273
Netblog #59
Hallo zusammen,

entschuldigt bitte, dass ich jetzt erst dazu komme, Stellung zu den langsamen Ladezeiten der vergangenen Tage nehmen zu können, aber es fehlten schlicht die Informationen über die es zu schreiben gäbe, von daher macht es jetzt erst Sinn.

Die beste Technik nützt nichts, wenn nicht auch regelmäßig die Software an diese Technik angepasst wird. In diesem Fall heißt die Software "Nerofix"

Genau diese regelmäßige Anpassung wurde aber über die letzten Monate hinweg versäumt, ganz einfach weil nicht das nötige Kapital vorhanden war, um neben den Technikkosten noch Jemanden einstellen zu können, der sich um die System-Optimierung kümmert. Wir sind nun mal ein Netzwerk, welches komplett ohne Datenmissbrauch seiner Mitglieder lebt, keine Knebelverträge mit Investoren oder Geldgebern eingegangen ist, und auch sonst keine Tricksereien mit den eigenen Mitglieder treibt, um das Netzwerk zu finanzieren.

Wir (über)leben rein von freiwilliger Solidarität unserer Mitglieder, und lange Zeit reichte diese Solidarität auch nur um die Technikkosten (Strom, Internet, Hardware) stemmen zu können.

Letzten Monat jedoch gab es einen spürbaren Aufwind was die Mitglieder-Solidarität betrifft, zu sehen anhand der rechts oben vorhanden Statistik der Solidarbeiträge auf der Solidarmitglieder-Übersicht:

https://nerofix.com/contributorlist

Durch diesen Aufwind besteht zum ersten Mal auch die Möglichkeit, einen Programmierer einstellen zu können, was auch bereits getan wurde.
Es wäre daher notwendig und sehr wünschenswert, wenn die gestiegene Solidarität auch weiterhin anhält, denn sie bleibt unser wichtigstes Standbein auch in der Zukunft.

Der neue Programmierer arbeitet sich noch ins System ein, keine leichte Aufgabe wenn man bedenkt, dass Nerofix aus über einer Million Zeilen an Programmier-Code besteht.
Mit ihm zusammen werde ich in den kommenden Wochen versuchen, sämtliche Stellen im System welche zu Ladezeitenverzögerungen führen, ausfindig zu machen und zu korrigieren, und somit die Software auf den neuesten und optimalsten Stand zu bringen.

Auch wir hier bei Nerofix kochen nur mit Wasser, daher sollte man keine Wunder erwarten. Es darf sich aber gerne jeder zu 100% sicher sein, dass auch uns langsame Ladezeiten nicht sehr erfreuen und wir daher stets bemüht sind, diese so schnell wie möglich in den Griff zu bekommen.

Zumindest konnten wir in den letzten Tagen einige Stellen ausfindig machen, die das System ausgebremst hatten, einige davon wurden bereits korrigiert, und was noch offen ist, soll in den kommenden Tagen und Wochen ebenfalls noch korrigiert werden.

Daher nochmals ein riesengroßes Danke an alle, die hierfür viel Verständnis und auch die nötige Geduld hatten!

Beste Grüße
Carlos

Netblog Wall
Entries: 273
To leave a comment to this netblog, please login to your Nerofix user account first.Account Login